Die Adler fliegen wieder! Im finnischen Kuusamo wird die neue Skisprungsaison eingeläutet. Und ja, das Duell zwischen Peter Prevc und Severin Freund wird sicher spannend. Aber wenn ich mit Unternehmeraugen auf den Welt-Cup schaue, finde ich den zweiten Wettkampfort Klingenthal viel spannender: Dann steht der erste Team-Wettbewerb auf dem Programm. Damit ein Skispringer-Team einen gemeinsamen Höhenflug starten kann, braucht es

Lassen Sie sich das mal auf der Zunge zergehen: Jeder US-Präsident zieht mit zirka 4000 neuen Mitarbeitern ins Weiße Haus ein. Ja, Sie haben richtig gelesen: 4000 Menschen arbeiten im Stab des mächtigsten Mannes der Welt. In der Politik wie im Unternehmen ist der Teamgedanke in Mode – „Team Trump“ und „Team Clinton“ sind aktuelle Beispiele für das Beschwören von Zusammenarbeit. Bei dieser Anzahl von Menschen bzw. dieser Organisationsgröße müsste

Über 30 Jahre ist meine Durchsteigung der Nordwand der Grandes Jorasses bereits her. Es fühlt sich jedoch an, als wäre sie gestern gewesen. Denn ich erinnere mich noch genau an den Moment, als mein Partner und ich entschieden haben: Wir werfen unsere bisherigen Pläne über den Haufen und laufen ins Ungewisse. Auch in Unternehmen stehen Sie als Chef oft an einem Punkt, an dem Sie gezwungen sind, neue Wege einzuschlagen.

„Schön, dass Ihnen das Projekt gefällt – lassen Sie uns die Ziele definieren und dann legen wir los! “ Ihre Idee ist also gut angekommen, Ihr neuestes Vorhaben, Ihr „Baby“ bei Ihren Leuten auf fruchtbaren Boden gefallen. Kaum hat das Projekt dann Zustimmung gefunden, gehen die Leader sofort in die Zielformulierung und sind hochmotiviert, sich mit ihrem Projektteam in die Planung zu stürzen. Möglichst detailliert und konkret. Bitte: Halten Sie