Einzelarbeitszonen, Teamzonen, Entspannungszonen – mit diesem top Angebot ist die Arbeit in einem Unternehmen mit Sicherheit erfolgreich. Zumindest wenn es nach den hippen Bürokonzepten à la New Work und Smart Workspaces geht. Ein gutes Beispiel hierfür habe ich vor Kurzem in München besichtigen dürfen. Die neue Zentrale eines renommierten Unternehmens glänzt in neuem Gewand. Hochmodern, poliert und absolut hip.  

Wenn ich im Kinderzimmer meiner Töchter ein Billy-Regal von IKEA aufbauen möchte, dann ist das kein Hexenwerk. Schließlich wird die Anleitung gleich mitgeschickt. Der komplette Aufbauprozess, von vorne bis hinten, auf wenigen Seiten – inklusive Bildern. Was aber, wenn mich der Wunsch überkommen würde, zum Beispiel eine Stradivari zu bauen? Da würde sich der Prozess deutlich schwieriger gestalten. Und schon gilt bei einer kunstvollen Geige gleichermaßen wie bei Prozessen im