Leadership

FÜHRUNG IST EIN WECHSELSPIEL

Führung, Führungskräfte, Berg, Bergführer, Unternehmen, Innovation, Grundsätze, Rainer Petek
Rainer Petek Leadership 21. Juni 2017 Leave a reply

Ein großer Trugschluss puncto Führung liegt darin, zu meinen, es gehe darum Mitarbeiter „mitzunehmen“. Das geht aus meiner Sicht am Kern der Sache vollkommen vorbei.

Denn es gilt beim Führen im Unternehmen das gleiche simple Prinzip wie beim Bergführen. Stellen Sie sich vor, ich hätte in meiner Zeit als aktiver Bergführer die Führung meiner Kunden ausschließlich von mir aus geplant: wie und wohin ich diese mitnehme, wie ich sie motiviere etc. Und dann wäre folgende Situation eingetreten: Es kommt kein Kunde, der mitgehen will.

Read More

WIE EINE FÜHRUNGSKRAFT IN DER VOLLEN FÜHRUNGS-KRAFT BLEIBT

Führungskraft, Unternehmen, Management, Führung, Eigentümer, Mitarbeiter, Entwicklung, Wahrheit, Rainer Petek
Rainer Petek Leadership 7. Juni 2017 Leave a reply

Eine Führungskraft nach der anderen ließ den Kopf in die Hände sinken, raufte sich die Haare, sah hilfesuchend in die Runde. „Wie bringen wir das unseren Mitarbeitern bei?“, raunte schließlich einer.

Vor mir saß das Management-Team eines Kunden, den ich über zehn Jahre wiederholt betreut hatte – bei einem Markenprozess, bei mehreren Reorganisationen, bei Changeprozessen und: bei Eigentümerwechseln. Einen eben solchen hatte das Unternehmen gerade erst erfolgreich hinter sich gebracht. Da grätschte der neue Eigentümer mit einer überraschenden Idee in den Prozess hinein, die die Mitarbeiter ordentlich vor den Kopf stoßen würde.

Wie soll eine Führungskraft sich da richtig verhalten? Read More

UNGEWISSHEIT ALS EINLADUNG: WIE SIE DEN UNTERNEHMERISCHEN TIEFSCHNEE MEISTERN

Ungewissheit, Führung, Unternehmen, Tiefschnee, Leadership
Rainer Petek Leadership 18. Januar 2017 3 Comments

Strahlende Sonne, weiß glitzernder Schnee, die Ski gleiten über die perfekt präparierte Piste: Wenn nur der Weg zum Erfolg für Unternehmen genauso perfekt markiert und glattgewalzt wäre.

Gerade im Unternehmensalltag gehören diese präparierten Pisten der Vergangenheit an. Führungskräfte finden heutzutage keinen vorgezeichneten Weg mit Markierungen, glattgewalztem Untergrund und Fernsicht vor. Read More

WARUM SELBSTORGANISATION IN DEN MEISTEN UNTERNEHMEN ÜBERHAUPT NICHT FUNKTIONIERT

Selbstorganisation, Führung, Team
Rainer Petek Leadership 21. September 2016 Leave a reply

Dass Selbstorganisation eine mögliche und durchaus wirksame Antwort auf die Komplexität unserer Welt ist – das hat sich mittlerweile schon fast überall herumgesprochen. Dass Selbstorganisation ein Schlüssel für die intrinsische Motivation der Mitarbeiter ist – das unterschreibt nahezu jeder. Dass Selbstorganisation Kreativität und Initiative entfacht, Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit fördert und heutzutage einfach zum Management-Werkzeugkasten dazugehört – das ist schon längst kein Geheimnis mehr.

Aber wenn das so ist, dann erlauben Sie mir bitte eine Frage: Read More

WIE BEI MITARBEITERN DIE BEGEISTERUNG ENTSTEHT, ALLES ZU GEBEN

Motivation der Mitarbeiter
Rainer Petek Leadership 4. August 2016 Leave a reply

„Alle mir nach!“

Dieser Befehl funktioniert nicht mal mehr beim Heer, geschweige denn in Unternehmen. Wenn Sie sich jetzt fragen, wie Sie Ihr Team denn dann begeistern können, ist der Ansatz bereits verkehrt. Wie Sie es richtig anpacken? Ganz einfach: mit einer Geschichte.

Hierarchien reichen nicht als Motivation

Wer in einem Unternehmen sagt, wo es langgeht, ist im Organigramm offenkundig festgelegt. Es spiegelt die hierarchische Struktur der Firma wider und suggeriert damit den Mitarbeitern, wem zu folgen ist. Ob sie dann tatsächlich voll motiviert mitgehen, steht allerdings auf einem ganz anderen Blatt. Die Entscheidung, für das vorgegebene Ziel den vollen Einsatz zu bringen, findet oft nicht in dem Maß statt, wie Führungskräfte sich das wünschen. Read More

MANAGEMENT OHNE KONTROLLZWANG – SO LASSEN SIE LOS

Management ohne Kontrollzwang – So lassen Sie los
Rainer Petek Leadership 28. Juli 2016 Leave a reply

„So, und jetzt die Hände von der Wand wegnehmen!“

Bei dieser Instruktion bricht bei vielen Berganfängern und manchmal auch bei durchaus erfahrenen Kletterern der Schweiß aus. Beim Abseilen – besser gesagt beim Abgeseilt-werden – müssen sie jegliche Kontrolle über die Situation aus der Hand geben. Ihr Schicksal überlassen sie in dem Moment vollkommen ihrem Partner.

Klar, das geht gegen alles, was der Mensch instinktiv gelernt hat. Und die gleiche Beobachtung mache ich ständig in Unternehmen: wenn der Urreflex des Managers zuschlägt und Führungskräfte versuchen, alles unter Kontrolle zu bringen, anstatt an ein selbstorganisiertes Team zu glauben. Read More