• Die Keynote

Das Nordwand-Prinzip

Wie Sie das Ungewisse managen

Die Rahmenbedingungen in Wirtschaft und Gesellschaft haben sich irreversibel geändert: Ein Umbruch jagt den anderen, eine Veränderung überholt die nächste, Unsicherheit nimmt zu. Eine Welt des permanenten Wandels verlangt den Abschied von der Vorstellung, die Zukunft mit Plänen und Rezepten unter Kontrolle bringen zu können. Für Führungskräfte wie für Mitarbeiter bedeutet dies: handeln unter Ungewissheit, Unerwartetes meistern und entstehende Chancen nutzen.

Mit unter die Haut gehenden Geschichten und eindrucksvollen Bildern aus seinem Erfahrungsschatz als Extrembergsteiger, Profi-Bergführer und Change-Experte öffnet Rainer Petek den Blick für neue Formen der Zukunftsgestaltung und gibt kraftvolle Impulse für den erfolgreichen Umgang mit Veränderungen.

Inhalte

  • Die Entscheidung zum Aufbruch treffen: Mit Ihrem Team auch mit unvollständigen Informationen in unbekanntes Terrain aufbrechen
  • Die Angst vor dem Abgrund in den Griff bekommen: So meistern Sie Extremsituationen und verwandeln Problem-Hypnose in Ihrem Team in gemeinsame Entschlossenheit
  • Den Weg ins Neuland führen: Wie Sie es schaffen Schritt für Schritt Ungewissheit in Gewissheit zu verwandeln
  • Hoch-Verlässlichkeit entwickeln: Wo keine Fehler passieren dürfen
  • Clevere, risikoarme Experimente: Dort, wo neue Erkenntnisse nur im Tun gewonnen werden können

Nutzen

Rainer Petek liefert provokante Denkanstöße aus der Welt des Extrembergsteigens. Er begeistert, inspiriert und macht Mut: ein Vortrag sowohl für Führungskräfte vor großen Herausforderungen und Veränderungen als auch für Mitarbeiter und deren persönlichen Umgang mit den Unwägbarkeiten unserer Zeit.

Zielgruppe


  • Manager und Führungskräfte aller Ebenen auf Führungskräftetagungen, Jahrestreffen und Management-Konferenzen
  • Manager, Führungskräfte und Mitarbeiter eines Unternehmensbereiches, die vor einer großen Herausforderung stehen
  • Unternehmer, Geschäftsführer und leitende Führungskräfte auf Kundenveranstaltungen und Mitgliederversammlungen