• Innovation

In der Nordwand gibt es keine Trampelpfade

Die kürzeste Route zum Out-of-the-Box-Denken-und -Handeln

In der Vergangenheit hat es für die meisten Unternehmen ausgereicht, sich hauptsächlich um die Optimierung des bestehenden Geschäfts zu kümmern und sich nebenbei mit einer kleinen Einheit um das Geschäft der Zukunft Gedanken zu machen. Dies ändert sich zurzeit dramatisch und in immer mehr Unternehmen ist Innovation im Kleinen wie im Großen nun zur Aufgabe aller Mitarbeiter in Unternehmen geworden.

Das Problem für die meisten Menschen besteht jedoch darin, eingefahrene Bahnen in Denken und Handeln zu verlassen. Rainer Petek zeigt in diesem Vortrag wie es gelingen kann Menschen zum Verlassen der Trampelpfade zu bewegen – und plötzlich lassen sich nicht nur Überhänge am Berg meistern, auch in Unternehmen wird Unglaubliches möglich.

Inhalte

  • Erfahrung vor Einsicht: Warum die Aufforderung „Denken Sie neu!“ nicht funktioniert und warum Sie altes Denken nur mit transformierenden Erfahrungen verändern können.
  • Keine Angst vor Chaos: Warum Sie anfangs ein spielerisches Umfeld zur Entwicklung von Innovationen brauchen
  • Experimente statt Pläne und Unternehmertum im Unternehmen: Warum Sie zu Beginn clevere, risikolose (und günstige) Fehler provozieren sollten
  • Schluss mit lustig: Wie Sie dann den Schalter auf Verlässlichkeit und Präzision in der Ausführung umlegen, um unerlaubte (und teure) Fehler zu vermeiden
  • Es betrifft uns alle: vom Innovations-Abteilungs-Denken zur Entwicklung unternehmensweiter Innovations-Kraft

Nutzen

Ihre Führungskräfte erhalten kraftvolle Impulse für Leadership unter veränderten Rahmenbedingungen und Spielregeln. Neben aufrüttelnden Denkanstößen bekommen die Zuhörer auch pragmatische Entwicklungswege aufgezeigt: wie man lernen kann Sicherheit im Umgang mit Unsicherheit zu entwickeln, wie man mit unauflösbaren Widersprüchen umgehen kann und wie man durch das gekonnte Wechselspiel von Selbstorganisation und entschiedenen Führungsinterventionen optimale Rahmenbedingungen für nachhaltigen Erfolg in ungewissen Zeiten schafft.

Zielgruppe


  • Manager und Führungskräfte aller Ebenen auf Führungskräftetagungen, Jahrestreffen und Management-Konferenzen
  • Manager und Führungskräfte eines Unternehmensbereiches, die vor einer großen Herausforderung stehen
  • Manager und Führungskräfte eines Unternehmens, die durch verstärkte Zusammenarbeit gemeinsam eine neue Strategie umsetzen sollen