„Neue Computer, neues ERP-System, Mitarbeiter sind geschult – unser Unternehmen hat die Digitalisierung geschafft.“ Wenn ich so einen Satz höre, wird mir schwindelig.

Deutschland, das Land der Kreativen und Erfinder. Ja, das ist klasse. In den Unternehmen wird kreiert und designt, entwickelt und geforscht, gelauncht und relauncht. Alle arbeiten intensiv daran, die Kunden zufriedenzustellen und am Markt erfolgreich zu bleiben. So weit, so gut. Woran viele Unternehmen jedoch kranken: Der Kunde bleibt in ihrem Arbeitsalltag außen vor.