Nehmen wir mal an, Sie sind in der glücklichen Lage, ein neues Firmengebäude bauen lassen zu dürfen. Sie möchten natürlich etwas kreieren, das nicht nur den heutigen Anforderungen entspricht, sondern das – im Idealfall – auch in 50 bis 60 Jahren noch up-to-date ist. Oder andersherum: Sie haben endlich durchgesetzt, dass Ihr Unternehmen nach Jahren mal wieder renoviert und modernisiert wird. So eine Investition ist natürlich nicht regelmäßig drin, daher